Neuigkeiten

 
Montag, 21. Dezember 2015

Trainerwechsel beim FC Bayern

von skuffer |

pep-guardiola_2.jpg
Pep Guardiola, Trainer des FC Bayern München hat sich entschieden. Zum Saisonende im Sommer 2016 wird er den Verein verlassen. Guardiolas Vertrag läuft dann nach drei Jahren ab und er wird ihn nicht verlängern.

Der Verein und die Spieler um Kapitän Philipp Lahm wollten gerne weiter mit Pep Guardiola zusammenarbeiten. Trotzdem hat sich der Spanier gegen eine Verlängerung in München entschieden. Doch sein Nachfolger ist bereits gefunden: Es ist der Italiener Carlo Ancelotti. Wie Pep Guardiola erhält auch er einen Vertrag für drei Jahre und wird die Mannschaft bis 2019 trainieren. Der 56-jährige Ancelotti ist der wohl erfolgreichste Champions-League-Trainer aller Zeiten. Bereits drei Mal konnte er den begehrten Titel gewinnen. Der frühere italienische Nationalspieler war bereits Trainer von vielen großen Mannschaften wie etwa Juventus Turin, FC Chelsea, AC Mailand, Paris St. Germain und zuletzt bei Real Madrid.