Neuigkeiten

 
Samstag, 30. Januar 2016

Sensation: Angelique Kerber gewinnt die Australian Open

von skuffer |

AngeliqueKerber_flickr_TatjanaKulitat.jpg
Copyright: Tatiana Kulitat via flickr, Creative Commons CC BY-SA 2.0

Angelique Kerber schaffte die Sensation: Sie bezwang im Finale der Austalian Open die Weltranglistenerste Serena Williams. Mit einer grandiosen Leistung siegte sie mit 6:4, 3:6, 6:4. Damit erfüllte sich die 28-jährige aus Kiel ihren großen Traum: Den Gewinn eines Grand-Slam-Turniers. Zuletzt hatte das vor 17 Jahren Steffi Graf geschafft.

In dem spannenden Spiel zeigte Kerber von Anfang an eine fantastische Leistung. Nach über zwei Stunden verwandelte sie ihren ersten Matchball. Als der Ball von Serena Williams ins Aus ging, warf Angelique Kerber ihren Schläger weg und ließ sich überglücklich auf den Boden fallen.

Mit dem Gewinn der Australian Open rückt Angelique Kerber auf den zweiten Platz der Tennis-Weltrangliste. Außerdem gewinnt sie ein Preisgeld in Höhe von 2,2 Millionen Euro.