Sportler im Interview


Freitag, 30. Juli 2010

Interview der WM-Kinderreporter mit Christian Ziege - neuer Trainer von Arminia Bielefeld

By CZ.jpg:VierscheJong at de.wikipedia, CC-BY-SA-3.0

Foto: By CZ.jpg:VierscheJong at de.wikipedia, CC-BY-SA-3.0

1. Sie haben das Trainingslager in Bad Füssing zum Teil aus eigener Tasche bezahlt. Was war Ihre Motivation? Und hat es sich gelohnt?

Ich habe einen Teil dazu beigetragen, dass wir eine Woche ins Trainingslager fahren konnten – ebenso wie die Spieler und der Verein. Es ist mir und unserem Trainerteam wichtig, die Mannschaft optimal vorzubereiten und dazu gehört ein Trainingslager. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, die Mannschaft hat ganz toll mitgezogen.

 

2. Die 0:1 Niederlage gegen SF Lotte war enttäuschend, war die Rote Karte gegen Sebastian Heidinger für Sie berechtigt?

 In der Vorbereitung sind Ergebnisse nicht so wichtig. Die Mannschaft war nach dem Trainingslager körperlich ziemlich platt, was auch ganz normal ist. Ich sehe die Niederlage positiv: Jetzt wissen wir und die Mannschaft, dass noch eine Menge Arbeit vor uns liegt. Eine Rote Karte ist immer ärgerlich, noch dazu, wenn sie wegen Meckerns zustande kommt.

 

 

Sportler im Interview


Donnerstag, 29. Juli 2010

Interview mit einem jungen Naturtalent

Kinderreporter Jurek
Interview von Kinderreporter Jurek

 

Sportler im Interview


Freitag, 23. Juli 2010

Annette Seitz, Pressesprecherin der U-20 Frauennationalmannschaft

Das ist Annette Seitz, eine ausgebildete Journalistin. Frau Seitz ist in der Direktion Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Fußball Bundes (DFB) tätig. Dort widmet sie sich speziell dem Frauenfußball und sorgt zum Beispiel dafür, dass alle, die an Frauenfußball interessiert sind, regelmäßig Informationen darüber im Internet erhalten.

 

Sportler im Interview


Donnerstag, 22. Juli 2010

Ein Interview mit der Nationalspielerin Inka Wesely (19 J.)

Die Kinderreporter vom Kinderrathaus befragen Inka Wesely Die drei Kinderrathaus-Kinderreporter Mia, Leonie und Lasse der Brüder-Grimm-Grundschule haben die 19jährige deutsche U-20-Nationalspielerin Inka Wesely für euch interviewt. Hier ist das Ergebnis:

 

+++ DER WEG ZUR FUßBALLERIN +++