Ganz neue Lexikoneinträge

 

Rhytmische Sportgymnastik

Die rhythmische Sportgymnastik gehört zum Turnen und wird nur von Mädchen und Frauen trainiert. Dabei bewegt man sich ohne oder mit Handgerät (Ball, Seil, Band, Keulen oder Reifen) im Rhythmus zu einer bestimmten Musik und vollführt dabei akrobatische Übungen.

 

Judo

Judo ist eine japanische Zweikampf-Sportart und bedeutet übersetzt ‚sanfter Weg‘. Im Gegensatz zu vielen anderen Kampfsportarten gibt es hier keine Tritt- oder Schlagtechniken. Die Kämpfer versuchen lediglich durch Würfe, Halte- und Würgetechniken sowie Armhebel ihr Gegenüber zur Aufgabe zu zwingen.

 

Alpine Kombination (Ski Alpin)

Bei der alpinen Kombination werden in einem Wettkampf ein Abfahrtslauf und zwei Slalomläufe miteinander verbunden.