Ganz neue Lexikoneinträge

 

Judo

Judo ist eine japanische Zweikampf-Sportart und bedeutet übersetzt ‚sanfter Weg‘. Im Gegensatz zu vielen anderen Kampfsportarten gibt es hier keine Tritt- oder Schlagtechniken. Die Kämpfer versuchen lediglich durch Würfe, Halte- und Würgetechniken sowie Armhebel ihr Gegenüber zur Aufgabe zu zwingen.

 

Rückenschwimmen

Das Rückenschwimmen gehör zum Schwimmsport. Der Schwimmer liegt dabei auf den Rücken und bewegt sich durch Paddelbewegungen der Beine und durch abwechselnde, schaufelähnliche Bewegungen der Arme vorwärts.

 

Karate

Karate ist eine uralte Kampfkunst, die seine Ursprünge im asiatischen Raum hat. Um die genaue Herkunft rangeln sich viele Mythen und Legenden. Karate ist bekannt als Kampfkunst zur Verteidigung. Hierfür lernen Karatekämpfer besondere Techniken im Schlagen, Treten, Stoßen und Blockieren. Im Karate wird komplett auf Waffen verzichtet.